VP Product Manager - Christian

Weiter unten können Sie alle Mitarbeiterfavoriten von Christian entdecken. Lesen Sie weiter und lassen Sie sich sowohl durch neues als auch altes Design inspirieren.
Für den VP Product Manager Christian ist es die TRIPP Bettwäsche, die Georg Jensen Damask besonders auszeichnet. Das Design ist einer der kultigen Klassiker von Bent Georg Jensen und sogar eines der letzten, das er im Alter von 86 Jahren noch entwickelt hat. „TRIPP ist typisch für Bent Georg Jensen. Die geometrischen Muster sind sein Ausdruck und gehören zu den Merkmalen, für die wir heute bekannt sind.

In der Küche ist das ABILD Geschirrtuch ein Favorit – nicht zuletzt wegen seines klassischen Designs mit hohem Wiedererkennungswert. „Es trocknet nicht nur gut – auch das Design bringt Leben ins Haus. Ganz gleich, für welche Farbe man sich entscheidet oder ob man sie in einer Küche aus den 70ern oder aus den 2010ern nutzt: Diese Geschirrtücher sind zeitlose Allrounder.

Ein weiterer Favorit in Christians Küche ist das HORIZONTAL Geschirrtuch, das aus gutem und funktionellem Material gewebt ist. „Das Tuch ist etwas dünner als ein klassisches Geschirrtuch und daher besonders gut geeignet, um beispielsweise Gläser zu trocknen.“

Dank der Funktionalität des LINEN Spültuchs findet sich auf dieses in Christians Favoritenliste wieder. Für ihn ist es der gewebte Stoff selbst, der dem Tuch seinen stilvollen Ausdruck verleiht. Außerdem ist es praktisch, da es aus Leinen gefertigt ist, keine Gerüche absondert und auch beim Abtrocknen keine Streifen hinterlässt. Obendrein ist das LINEN Spültuch nicht wärmeleitend und kann daher auch als Topflappen genutzt werden.

Was das Tischdecken angeht, sind HERRINGBONE Platzdecken bei Christian ganz oben mit dabei. „Wir können nie genug Tischdecken haben. HERRINGBONE Platzdecken rahmen den gedeckten Tisch ein und das Twill-Gewebe verleiht ihnen einen schlichten und rustikalen Ausdruck.

Für Anlässe, bei denen ein Tischdecke her muss, steht ENGESVIK in Winter Grey ganz oben auf Christians Liste. Dezent, aber trotzdem detailliert. „Das Design ist äußerst skandinavisch und ihre Schlichtheit macht sie zu einem zeitlosen Klassiker. Die Decke lenkt die Aufmerksamkeit nicht zu stark auf sich, sondern stellt ganz im Gegenteil die richtige Kulisse für all die Sachen dar, die man aufdecken möchte.

Einen weiteren Formausdruck für den Esstisch hat Christian in der MAY Decke in der Farbe Frost Blue gefunden. Diese hat einen leichten organischen Ausdruck und sorgt für Stil auf dem Tisch. „Die Decke hat kein so massives Design. Die kleinen Punkte könnten Schneeflocken, Blätter oder etwas ganz anderes sein – da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Daher ist die MAY Decke äußerst vielseitig einsetzbar und kann sowohl im Sommer als auch im Winter verwendet werden.  

Im Badezimmer bevorzugt Christian die DAMASK TERRY Handtücher, da diese für unterschiedliche Zwecke genutzt werden können – und auch das Gewicht stimmt. „Die Handtücher haben genau das richtige Gewicht, ohne dabei unpraktisch zu sein. Sie trocknen gut und effektiv und kommen in Grundtönen, deswegen werden sie auch in vielen Jahren noch aktuell sein. „

Unten sehen Sie alle Favoriten von Christian.