• Stolze Traditionen seit 257 Jahren
  • 60 Tage Umtauschrecht
  • 24h Versand
  • Kostenlose Lieferung bei Bestellungen über 82 EUR
Sprache wählen

Fleckentfernung


Alle Damastprodukte können bei hohen Temperaturen gewaschen werden. Gehen die Flecke nicht im Normalwaschgang ab,  finden Sie hier eine ganze Reihe gute Ratschläge, wie Sie typische Flecke entfernen und gleichzeitig die hohe Damastqualität erhalten. Benutzen Sie Fleckentfernungsmittel, so ist die Gebrauchsanleitung strikt zu befolgen, da einige Produkte dem Stoff schaden können. Machen Sie immer vorher eine Probe an eine verdeckte Stelle, damit Sie sichergehen, dass weder Farbe noch Fasern beeinträchtigt werden. Bearbeiten Sie immer die Flecken vor dem Waschen des Produktes - dadurch wird die Bindung des Farbstoffes der Flecke reduziert.

Blumenstaub

Es ist sehr schwierig, diesen Art von Flecke ganz zu entfernen. Saugen Sie den Fleck mit dem Staubsauger ab, farbloses Spülmittel darauf auftragen und 3-4 Stunden einziehen lassen. Bei min. 60 °C waschen.

Schokolade/Schokoladeneis

Farbloses Spülmittel auf den Fleck auftragen. Stoff 3-4 Stunden liegen lassen und bei min. 60 °C waschen. Evtl. Entfettungsmittel auf den Fleck auftragen, wenn dieser nicht ganz verschwunden ist. Gebrauchsanleitung befolgen.

Limonade

Fleck mit farblosem Spülmittel anfeuchten. 3-4 Stunden liegen lassen und bei 60 °C waschen.

Fett

In der Regel verschwinden Fettflecke bei min. 60 °C. Alternativ kann der Fleck mit farblosem Spülmittel angefeuchtet werden.

Frucht/Fruchtsaft/Marmelade

Die meisten Frucht- und Saftflecke verschwinden bei 95 °C. Werden die frischen Flecke sofort abgespült, sind die Chancen größer, dass sie ganz verschwinden. Für farbige Produkte kann farbloses Spülmittel benutzt werden, Stoff 3-4 Stunden liegen lassen und anschließend bei 60 °C waschen.

Haarfärbemittel

In der Regel kann der Fleck nicht entfernt werden.

Stockflecken/Geruch

Weiße Produkte bei 95 °C waschen. Farbige Produkte bei 60 °C mit etwas Essig waschen. Das Desinfektionsmittel Rodalon ist besonders effizient. Gebrauchsanleitung befolgen.

Kaffee/Kakao

Sind die Flecke frisch, sind diese unter fließendem Wasser auszuspülen. Fleck vorsichtig reiben, und Wasser durch den Stoff laufen lassen. Alte Flecke können meistens bei 95 °C entfernt werden. Bei farbigen Produkten ist der Fleck zuerst mit Vollmilch zu tränken und anschließend mit einem farblosen Spülmittel zu reiben. Stoff 3-4 Stunden liegen lassen und anschließend bei 60 °C waschen. Alternativ kann der Fleck mit Glycerol vor dem Waschen getupft werden.

Milch/Milchprodukte

Die meisten Flecke verschwinden bei 60 °C. Alternativ kann der Fleck mit farblosem Spülmittel gerieben werden, Stoff 3-4 Stunden liegen lassen und anschließend bei 60 °C waschen.

Rotwein

Rotweinflecke mit viel Gerbsäure können manchmal unmöglich entfernt werden. Als Ausgangspunkt ist jedoch eine schnelle Reaktion wichtig. Unter fließendem Wasser spülen, das Wasser durch den Fleck laufen lassen und gleichzeitig leicht reiben. Anschließend bei 60 °C waschen. Eingetrocknete Flecke mit Spülmittel befeuchten, 3-4 Stunden liegen lassen und bei 60 °C waschen.

Stearin

Fleck hart werden lassen, indem der Stoff in den Gefrierschrank gelegt wird, oder indem eine Plastiktüte mit Eis auf den Stearinfleck gelegt wird. Abbröckeln und so viel wie möglich abschaben. Anschließend bei 60 °C waschen, wo der Fleck meistens verschwinden wird. Bei farbigem Stearin kann farbloses Spülmittel benutzt werden, Stoff 3-4 Stunden liegen lassen und anschließend bei 60 °C waschen. Eine andere Möglichkeit ist das Bügeln mit Löschpapier/Kaffeefilter auf beiden Seiten des Fleckes. Dadurch wird das Stearin/die Farbe aus dem Stoff gesaugt. Farbreste können alternativ durch vorsichtiges Reiben mit Haushaltsspiritus entfernt werden.

Tomate/Ketchup

Wie Rotweinflecke bearbeiten.

Blut

Frische Blutflecke auf weißen Damastprodukten werden typisch bei 95 °C weggewaschen. Blutflecke auf gefärbten Produkten werden entfernt, indem der Fleck mit kaltem Wasser gerieben wird. Danach das Wasser durch den Stoff laufen lassen - warmes Wasser bindet den Fleck. Anschließend bei 60 °C waschen. Sind die Blutflecke alt, ist das Produkt einzuweichen. Benutzen Sie lauwarmes Wasser mit farblosem Spülmittel, und lassen Sie dieses max. 30 Minuten in den Stoff einziehen. Fleck vorsichtig reiben, und Wasser durch den Stoff laufen lassen. Anschließend bei 60 °C waschen. Sehr alte Flecke können in der Regel nicht entfernt werden.

Soja

Die meisten Flecken verschwinden beim Waschen nach den Angaben auf dem Waschetikett. Alternativ kann eine Mischung aus 1 Essl. Haushaltsessig und 1 Tasse Wasser verwendet werden. Spülen Sie den Fleck mit der Mischung, bis der Fleck verschwunden ist. Mit klarem Wasser nachspülen und je nach Pflegeetikett waschen. Für unkontrollierbare Flecken, Fleckentferner verwenden. Testen Sie die Reinigungsmethode vorher an einer nicht sichtbaren Stelle und befolgen Sie die Anweisungen genau.
Lies auch über  Wasch und Pflege  von Damask Produkte.
Über GEORG JENSEN DAMASK

Georg Jensen Damask ist Träger der Kultur, sowohl dänische Designtraditionen als auch die Geschichte von dem Handwerk.
Unsere Gesichte ist seit 1756 auf Stoltze Webetraditionen gebaut, aber die Webetraditionen der Georg Jensen Damask Familie geht zum 1500 Jahrhundert zurück. Damals wie heute sind die Textilen auf ein klassisches design basiert, mit Fokus auf Funktionalität und Qualität.
Durch die Zeit haben wir mit einige der meist  anerkannten Webern , Designern und Architekten wie zum Beispiel Arne Jacobsen, Cecilie Manz, Andreas Engesvik, Margrethe Odgaard und Nanna Ditzel zusammen gearbeitet. Außerdem haben wir mehrere Projekte in Zusammenarbeit mit das Königshaus hinter uns, und wir können uns Stolz Königlicher Hoflieferanten nennen.

Kundenservice

Haben Sie Fragen zu einer Bestellung, können Sie wie folgt Kontakt zu uns aufnehmen