Susanne Brenøe

Susanne Brenøe (1949-2015) war Textildesignerin, Grafikerin und Malerin. Von 1986-88 war sie als Textildesignerin tätig, wonach sie sich 1988 mit der Firma Signatur Design selbstständig machte. Sie ist vor allem als Plakatkünstlerin mit ganz eigenem Federstrich bekannt. Unter anderem hat sie das Plakatdesign für Legoland, die dänische Ökologiekennzeichnung „Ø-mærket“ sowie Kunstbeutel für die Supermarktkette Irma und Verpackungen für Naturmilch entworfen. Ende der 1980er-Jahre wurde sie von Bent Georg Jensen persönlich ausgewählt, um die MAY-Tischdecke zu entwerfen, die 1989 und 1990 auf den Markt kam. 1993 erschien sie in neuen Farben.