• Stolze Traditionen seit 257 Jahren
  • 60 Tage Umtauschrecht
  • 24h Versand
  • Kostenlose Lieferung bei Bestellungen über 82 EUR
Sprache wählen

AW18 – DIE BALANCE MACHT‘S

Die diesjährige Frühjahrs- und Sommerkollektion war von Pflanzen, Erde, Wurzeln, Blumen und Gewächsen im Allgemeinen inspiriert. Die gleichen zentralen Themen setzten sich auch in der Herbst- und Winterkollektion fort, die Farben sind jedoch – wie auch die Landschaft – dunkler geworden. Doch mit zunehmender Dunkelheit wird es auch Zeit für mehr Gemütlichkeit und Wärme.

Die Inspiration zur AW18 beruht u.a. auf dem Gedanken an eine gemütliche Jagdhütte mit warmen Decken und Kissen aus schweren Materialien und einem warmen, knisternden Feuer im Ofen. Dunkle Farben müssen nämlich nicht unbedingt für Ungemütlichkeit stehen.

Bei unserer Kollektion sorgen die dunklen Farben für eine gemütliche Stimmung und mehrere der Designs der Saison sind aus voluminösen Materialien wie etwa Velours gefertigt, die genau das richtige Gewicht und die richtige Textur aufweisen, um Ruhe und Sicherheit zu vermitteln.





Der Garten im Haus
Die dunkelgrünen, brauen und blauen Töne der Herbst- und Wintersaison stehen mit den Elementen der Natur im Einklang. Ein Ausdruck, der in hohem Maße für die Kollektion steht, ist der „Indoor Garden“, der darauf hinweist, dass wir ganz einfach die Natur in unser Haus einladen können – sowohl in Form von Pflanzen und unterschiedlichen Holzarten, aber auch in Bezug auf die Farben der Textilien, für die wir uns entscheiden.

Die grüne Farbe ist auch während des gesamten Jahrs 2018 ganz klar wieder mit von der Partie. In der SS18 war es das staubige helle Sommergrün, das viele der Designs zierte, während die AW18 von Olivgrün geprägt ist. Anders gesagt wartet die Herbst- und Wintersaison mit mehr Wärme auf – sprich, Grünfarben mit mehr Tiefe.

Laut Design und Concept Managerin Benedikte Marcher Thomsen ist es nicht ungewöhnlich, dass Grün rund ums Jahr eine beliebte Farbe ist:


„Grün hat eine ganz bestimmte Wirkung auf uns. Die Farbe symbolisiert Gemütlichkeit, Natur und Ruhe – also einige der Werte, die den Menschen zusagen. Wir sind bestrebt, mit uns selbst im Reinen zu sein, daher umgeben wir uns typischerweise mit Farben, die für das stehen, was uns gefällt.“



Zurück zur Natur
Die Natur ist mehr als nur eine beliebige Inspirationsquelle für die Designwelt und unsere AW18-Kollektion stellt da keine Ausnahme dar. Dass wir aus der Natur schöpfen, manifestiert sich nicht nur in Form der Farben, sondern auch in Form der Materialien, die wir auswählen, und im gut ausgeführten Handwerk. Diese Werte sind ein wesentlicher Teil unserer DNA und steht bei all unserem Schaffen im Mittelpunkt.





Über GEORG JENSEN DAMASK

Georg Jensen Damask ist Träger der Kultur, sowohl dänische Designtraditionen als auch die Geschichte von dem Handwerk.
Unsere Gesichte ist seit 1756 auf Stoltze Webetraditionen gebaut, aber die Webetraditionen der Georg Jensen Damask Familie geht zum 1500 Jahrhundert zurück. Damals wie heute sind die Textilen auf ein klassisches design basiert, mit Fokus auf Funktionalität und Qualität.
Durch die Zeit haben wir mit einige der meist  anerkannten Webern , Designern und Architekten wie zum Beispiel Arne Jacobsen, Cecilie Manz, Andreas Engesvik, Margrethe Odgaard und Nanna Ditzel zusammen gearbeitet. Außerdem haben wir mehrere Projekte in Zusammenarbeit mit das Königshaus hinter uns, und wir können uns Stolz Königlicher Hoflieferanten nennen.

Kundenservice

Haben Sie Fragen zu einer Bestellung, können Sie wie folgt Kontakt zu uns aufnehmen