• Stolze Traditionen seit 257 Jahren
  • 100 Tage Umtauschrecht
  • 24h Versand
  • Kostenlose Lieferung bei Bestellungen über 82 EUR
Sprache wählen
2 x H.C. ANDERSEN Tischsets Nr. 1
Fahren Sie zum Zoomen mit der Maus über das Bild
2 x H.C. ANDERSEN Tischsets Nr. 1
2 x H.C. ANDERSEN Tischsets Nr. 1
2 x H.C. ANDERSEN Tischsets Nr. 1
2 x H.C. ANDERSEN Tischsets Nr. 1
2 x H.C. ANDERSEN Tischsets Nr. 1

2 x H.C. ANDERSEN Tischsets Nr. 1

EUR 46,00
Die Tischsets mit dem ikonischen Design von H.C. Andersen laden uns in eine märchenhafte Welt ein. Ein Tischgedeck mit diesen Tischsets hebt sich durch eine poetische und zugleich stilvolle Note ab. Zudem eignen sich diese Tischsets mit ihrer schönen Märchenerzählung sowohl für den Alltag als auch für Geburtstage oder andere besondere Anlässe, an denen die Optik gerne informell und stilvoll sein darf.

Die Motive der beiden Tischsets stammen von der H.C. ANDERSEN Tischdecke, die ein Klassiker der Kollektion ist. Uns begegnen die altbekannten Figuren aus den Märchen von H.C. Andersen: Der Kaiser, der schöne neue Kleidung derart mochte, dass er all sein Geld dafür ausgab. Und das Entlein, das auf dem Entenhof verfolgt und verspottet wurde, aber eigentlich gar nicht so hässlich war, sondern zum schönsten aller Vögel wurde, nämlich einem Schwan.

Die Zinkfarbe der Tischsets ist sanft und klassisch. Neben dem, dass er schön zu einer modernen skandinavischen Einrichtung passt, lässt der graue Farbton die Märchenmotive aus Des Kaisers neue Kleider und Das hässliche Entlein zur Freude von sowohl Kindern als auch Erwachsenen deutlich hervortreten. Passende Stoffservietten in der gleichen klassischen Farbe sorgen für ein einheitliches Gesamtbild.

H.C. Andersen ist berühmt für seinen Beitrag zur Weltliteratur, er besaß aber auch eine besondere Begabung in der Herstellung von Scherenschnitten. Der Architekt und Designer Knud V. Engelhardt schuf in den 1920er-Jahren erstmals dieses Design mit den Märchen und Scherenschnitten von H.C. Andersen. Nach dem Tod des Architekten im Jahr 1931 arbeitet Inger M. Blegvad Klint mit diesem Design weiter und stellte es für die Lancierung im Jahr 1952 fertig, als Königin Ingrid ihre erste von zahlreichen Bestellungen für das dänische Königshaus aufgab. Seither wurde dieses Design im Einklang mit neuen Webtechniken kontinuierlich angepasst und weiterentwickelt, um beim Muster eine zeitgemäße Optik sicherzustellen.

Es sind zwei weitere Sets mit Tischsets mit Märchenmotiven von H.C. ANDERSEN für die Sammlung erhältlich: Tölpel-Hans und Der Schweinehirt sowie Die Prinzessin auf der Erbse und Die kleine Meerjungfrau. All diese Motive und noch weitere sind auch auf der H.C. ANDERSEN Tischdecke zu entdecken.


Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Über GEORG JENSEN DAMASK

Georg Jensen Damask ist Träger der Kultur, sowohl dänische Designtraditionen als auch die Geschichte von dem Handwerk.
Unsere Gesichte ist seit 1756 auf Stoltze Webetraditionen gebaut, aber die Webetraditionen der Georg Jensen Damask Familie geht zum 1500 Jahrhundert zurück. Damals wie heute sind die Textilen auf ein klassisches design basiert, mit Fokus auf Funktionalität und Qualität.
Durch die Zeit haben wir mit einige der meist  anerkannten Webern , Designern und Architekten wie zum Beispiel Arne Jacobsen, Cecilie Manz, Andreas Engesvik, Margrethe Odgaard und Nanna Ditzel zusammen gearbeitet. Außerdem haben wir mehrere Projekte in Zusammenarbeit mit das Königshaus hinter uns, und wir können uns Stolz Königlicher Hoflieferanten nennen.